Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum Ticket-Vorverkauf

DIGITAL FREEZE TRIO – Ein Re-Ensoundment

Ausführende: Rochus Aust, 1. Deutsches Stromorchester

 

Schon 2018 war Rochus Aust im gelben Overall im Park von Gut Rödinghausen aktiv. Mitgebracht hatte der avantgardistische Künstler eine außergewöhnliche Installation zwischen Vermessung, Cyberpunk und musikalischer Traumwelt.

2020 freut sich das KunstFest PASSAGEN, Rochus Aust und das DIGITAL FREEZE TRIO erneut dabei zu haben. Diesmal begibt sich der Künstler in die umnebelten Untiefen digitaler Daten. Diese sind für uns nicht greifbar, trotzdem existieren sie in einer unvorstellbaren Masse und umgeben uns permanent im Alltag. Wie wird uns dieses Massiv an unsichtbarer Information zugänglich? Wie kommt man an die alten Urlaubs-, Kinder- und Tierfotos auf dem in der Ecke verstaubten, beinahe antiken Handy wieder heran?

 

Rochus Aust bezeichnet diesen Prozess als „Bergung“ von Daten. Ein Vorgang, der unterschiedlich aufwändig ausfallen kann. Klappt die Bergung nicht, bleiben die Daten trotzdem erhalten – schlummernd wie Dornröschen, wartend auf den kompatiblen Prinzen. Dies ist der DIGITAL FREEZE, für uns von Rochus Aust in einer akustischen Ausstellung erfahrbar gemacht.

Ganz Gut Rödinghausen wird am 08.09, 20 Uhr, Teil dieses künstlerischen Experiments, dieser kreativen Entdeckungsreise. Die Protagonisten sind das Gelände des Guts sowie das Industriemuseum und letztendlich auch das KunstFest PASSAGEN. Die letzte Figur, die in dieser surrealen Geschichte noch fehlt, sind Sie, lieber Besucher, liebe Besucherin.

 

Die Veranstaltung wird von den Stadtwerken Menden unterstützt.

 

Vorverkauf: 18,00€

Vorverkauf ermäßigt Schüler: 9,00€

Vorverkauf ermäßigt Sozialtarif: 13,50€

Abendkasse: 20,00€

Abendkasse ermäßigt Schüler: 10,00€

Abendkasse ermäßigt Sozialtarif: 15,00€